Steuerbüro Bachmann

Für alle Steuerpflichtigen: Festsetzungsverjährung beim Fehler des Steuerberaters

Zugegeben, Festsetzungsfrist oder Festsetzungsverjährung sind Wörter, die einem bei der Anfertigung der üblichen Einkommensteuererklärung nicht begegnen. Dennoch sind die Festsetzungsfrist und deren Ablauf, also die Festsetzungsverjährung, sehr bedeutend. Sofern nämlich Festsetzungsverjährung eingetreten ist, kann der Steuerbescheid nicht mehr geändert werden.…

Für alle Steuerpflichtigen: Verhältnismäßigkeit bei der Festsetzung eines Verzögerungsgeldes

Zunächst einmal zum Hintergrund des Verzögerungsgeldes: Ein solches Verzögerungsgeld kann nach dem Ermessen des Finanzamtes beispielsweise festgesetzt werden, wenn der Steuerpflichtige innerhalb einer laufenden Betriebsprüfung seiner Verpflichtung zur Erteilung von Auskünften oder zur Vorlage angeforderter Unterlagen nicht nachkommt. Das Verzögerungsgeld…

Für alle Steuerpflichtigen: Steuerermäßigung für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse auch bei Barzahlung möglich

Die haushaltsnahen Steuerermäßigungen sind dreigeteilt. Zu unterscheiden ist regelmäßig zwischen haushaltsnahen Dienstleistungen, Handwerkerleistungen und einem haushaltsnahen Beschäftigungsverhältnis. Unklar war bei diesen drei Formen der haushaltsnahen Steuerermäßigungen, ob die Steuerermäßigung bei Barzahlung des haushaltsnahen Beschäftigungsverhältnisses versagt wird. Zum Hintergrund der Problematik:…

Für alle Steuerpflichtigen: Betrugs-E-Mails im Namen des Bundesfinanzministeriums

Aktuell warnt das Bundesfinanzministerium vor Neppern, Schleppern, Bauernfängern. Offensichtlich versuchen Betrüger, mit einer sehr dreisten Masche an Informationen über Kontoverbindungen, Kreditkartendaten und Sicherheitscodes zu gelangen. Die Masche der Betrüger: Per E-Mail erhalten gutgläubige Steuerpflichtige einen Hinweis, dass ihnen eine Steuerrückerstattung…