Steuerbüro Bachmann

Für alle Steuerpflichtigen: Abgabe der Einkommensteuererklärung auch bei fehlendem Feststellungsbescheid nötig

Zahlreiche Steuerpflichtige kennen das Problem: Das Wohnsitzfinanzamt verlangt die Abgabe der Einkommensteuererklärung und ist für eine weitere Fristverlängerung nicht zu erwärmen, obwohl die wesentlichen Angaben der Einkommensteuererklärung in Form der Einkünfte noch nicht feststehen. Grund dafür ist, dass diese Einkünfte…

Für Eltern: Kindergeld für Zeitsoldaten?

Wenn sich ein Kind in einer Berufsausbildung befindet, können die Eltern für den Sprössling in der Regel auch Kindergeld oder die Anrechnung der steuerlichen Kinderfreibeträge verlangen. Streitbefangen ist in solchen Sachverhalten regelmäßig, ob tatsächlich eine Berufsausbildung gegeben ist. Dies gilt…

Für GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer: Darlehenszinssätze immer kalkulieren

Wenn eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ihrem Gesellschafter oder einer diesem nahestehenden Personen ein Darlehen gibt, wittern die Finanzbeamten schnell eine verdeckte Gewinnausschüttung. Tatsächlich ist eine verdeckte Gewinnausschüttung jedoch nur gegeben, wenn die GmbH eine Vermögensminderung oder verhinderte Vermögensmehrung…

Für alle Steuerpflichtigen und speziell für Unternehmer: Das neue Erbschaftssteuerrecht ist auf dem Weg

Mit Urteil vom 17. Dezember 2015 hatte das Bundesverfassungsgericht unter dem Aktenzeichen 1 BvL 21/12 die Ausgestaltung der Verschonungsregelungen im Erbschaftssteuerrecht für verfassungswidrig eingestuft. Die Folge: Der Gesetzgeber hat bis Mitte 2016 Zeit, ein neues, verfassungskonformes Recht zu schaffen. Daran…